Deutsche HKM Quadrillen Championate

Wettbewerbe ›Klassische Quadrille‹ oder ›Themenquadrille‹
Die seit 1987 jährlich ausgetragenen Deutschen Quadrillen-Championate finden im jährlichen Rhythmus statt. Teilnehmen können Reiter aller Leistungsklassen aus Vereinen und auch Startgemeinschaften. Die Anforderungen sind auf Klasse A-Niveau.

Deutschlands beste Quadrillen messen sich in zwei Kategorien

  • Die ›Klassische Quadrille‹, ist ganz traditionell ausgeschrieben, das heißt es sind vier bis acht Reiter, die Kleidung ist klassisch schwarz-weiß und die Musik passend zu den Gangarten und  zur Bewegung der Pferde gewählt.
  • Die ›Themenquadrille‹ ist ebenfalls mit vier bis acht Reitern möglich.  Die Vorführung kann unter ein durchgängiges Musikmotto gestellt werden.  Das Motto wird durch Kostüme zusätzlich herausgearbeitet.  Für die Kostümierung gibt es eine Sonderwertung.


Nennung Quadrillen Championat Klassik18

Nennung Quadrillen Championat Themen 18
Dt Quadrillen-Championate Ausschreibung Versmold 2018