Ausschreibung


Ausschreibung Versmolder Team Event 2019


Versmolder Team-Event 2019
– Versmolder LVM Team Challenge
– DAR-Oldie-Cup
– Wertungsprüfung für den Mense Cup
06.-08.09.2019                                          LPO/WBO

 

Veranstalter: Zucht-, Reit- und Fahrv. Versmold e. V.

NeOn Nennungsschluss: 13.08.2019
Online WBO-Nennungsschluss: 13.08.2019
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Email: info@versmolder-team-event.de
Internet: www.versmolder-team-event.de

Vorläufige ZE

Fr. nachm.: 6,7,10,11
Sa. vorm.: 1,9,13,16,19,20,21,22,24,34,35,36,47; nachm.: 2,15,23,25,26,27,29,30,33,41,42,44,45,46
So. vorm.: 3,4,5,12,14,31,32,37,38; nachm.: 8,17,18,28,

39,40,43,48,49,50
Die ausführliche vorläufige Zeiteinteilung finden Sie auf unserer Homepage unter www.versmolder-team-event.de

__________________________________________

 

Besondere Bestimmungen
– Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe werden bei der Anwendung von NeOn (LPO und WBO) oder des Service der Meldestelle Möllenkamp (WBO) ausschließlich mittels Lastschriftverfahren eingezogen.
– Alle WBO-Wettbewerbe können über NeOn oder online unter www.moellenkamp.de genannt werden. Es werden keine schriftlichen WBO-Nennungen angenommen!
– Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!
– Nennungen für WBO-Wettbewerbe können unter Angabe der Bankverbindung unter www.moellenkamp.de eingereicht werden.
– Bei WBO-Wettbewerben beträgt die Nachnenngebühr 5,00 € pro Startplatz.
– Startplatznachträge für WBO-Wettbewerbe bitte über www.moellenkamp.de einreichen, da die Berechnung von Nachnenngebühren für WBO-Nennungen in NeOn nicht möglich ist!
– Die Bereitstellung der Zeiteinteilung erfolgt im Internet unter www.nennung-online.de, www.moellenkamp.de und www.versmolder-team-event.de.
– Stallplaketten für den Sieger jeder LP/WB.
– In allen Wettbewerben gem. WBO dieser Ausschreibung erhalten jeweils die an 1.-5. St. platz. Teilnehmer Ehrenpreise.
– Ponys sind in allen LP/WB dieser Ausschreibung gem. Bestimmungen der LPO/WBO und KLW zugelassen.
– Schlaufzügel sind auf dem gesamten Turniergelände nicht zugelassen.
– Auf dem gesamten Turniergelände dürfen die Pferde/Ponys nur von den Teilnehmern geritten werden, die diese auch in dem/der entsprechenden WB/LP starten oder gestartet haben. Schritt am langen Zügel ist von dieser Regelung ausgenommen.
– Die verlangten Mindesterfolge für Teilnehmer und Pferde in den LP der Kl. L dieser Ausschreibung entfallen für Stamm-Mitglieder des Veranstalters.
– Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind auch in gegeneinander ausgeschlossenen WB/LP dieser Ausschreibung startberechtigt.
– Bei hohem Nennungsergebnis behält sich der Veranstalter vor, einzelne WB/LP unter Berücksichtigung des Par. 4.7. der KLW-Bestimmungen (Rückerstattung der Einsätze) auf Freitagnachmittag (06.09.19) zu verlegen.
– Hunde sind auf dem Turniergelände an der Leine zu führen.
– Versmolder LVM Team Challenge – Vereinswertung der Mannschaftsprüfungen:
Die Versmolder LVM Team Challenge ist die Sonderwertung aus den LP/WB Nr. 29, 31, 33, 34, 35, 37, 39 und 41 dieser Ausschreibung. Nähere Informationen unter www.versmolder-team-event.de. Die platzierten Mannschaften müssen mit mind. 10 Teilnehmern bei der Siegerehrung anwesend sein, ansonsten verfällt die Platzierung!
– Richter: Anne Freye, Wilfried Gehrmann, Fritz Ibershoff, Runa Lechtenberg, Stefan Michalke, Julia Müller-Schwermann, Gunda Reimers, Victoria Scharte-Schoppen, Werner Stock, Ralph Tapken, Matthias Zander und Susanne Zander.
– Parcourschef: Sebastian Apmann.
– Auf dieser Veranstaltung ist ein Hufschmied am Samstag und Sonntag vor Ort!

Platzverhältnisse:
– Dressur: Dressurplatz I 20 x 40 m (Rasen mit Sand), Dressurplatz II 20 x 60 m (Rasen mit Sand); Vorbereitungsplatz Dressur I und II 80 x 120 m (Rasen).
– Springen: Prüfungsplatz 80 x 100 m (Rasen), Vorbereitungsplatz 80 x 80 m (Rasen).
– Veranstaltungsort und Navi-Adresse: Turnierplatz des Reitvereins Versmold e. V., Auf dem Sande, 33775 Versmold.

 

Teilnahmeberechtigung
A. WB/LP Nr. 1 – 9, 12 – 17 und 29 – 50 für Stamm-Mitglieder der den KRV Gütersloh, Warendorf oder Osnabrück/Stadt bzw. -/Land angeschlossenen RV, der RV Lienen, Lengerich und Ladbergen sowie für Mitglieder des Deutschen Akademischen Reiterverbandes.

B. LP Nr. 10 und 11 für Stamm-Mitglieder der den Pferdesportverbänden Weser-Ems, Hannover und Westfalen angeschlossenen RV.

C. LP/WB Nr. 18 – 27 für Stamm-Mitglieder eines anerkannten RV.

D. LP Nr. 28 für Stamm-Mitglieder der dem KRV Gütersloh angeschlossenen RV.

E. LP Nr. 1 – 22 für Einzelreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter für die gesamte Veranstaltung.

 Leistungsprüfungen gem. LPO

 

  1. Dressurprüfung Kl.E (E+100,00 €, ZP)
    Pferde: 4j.+ält.  Jun./J.R.,  Jahrg. 1998 und jünger, LK 6,7. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe E4. Einsatz: 7,00 €

 

  1. Dressurprüfung Kl.E (Ü21) (E+100,00 €, ZP)
    Pferde: 4j.+ält.  Reiter Jahrg. 1997 u. ält., LK 6,7. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe E4. Einsatz: 7,00 €

 

  1. Dressurreiterprüfung Kl.A (E+150,00 €, ZP)
    Pferde: 4j.+ält.  Alle Alterskl., LK 5,6; LK 6 jedoch nur auf Pferden, die mind. in Dre. Kl. A platz. waren. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe RA2/2. Einsatz: 9,00 €; max. Startplätze: 50

 

  1. Dressurprüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP)
    Pferde: 4j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5,6; LK 4 jedoch nur ohne Ranglistenpunkte. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe A2. Einsatz: 9,00 €

 

  1. Dressurreiterprüfung Kl.L* (E+200,00 €, ZP)
    Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5; LK 5 jedoch nur, die mind. in Dre. Kl. A platz. waren. LK 4 jedoch nur auf in Dre. Kl. L u./o. höher unplatz. Pferden. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe RL2 (auswendig oder mit eigenem Kommandogeber). Einsatz: 10,50 €; max. Startplätze: 50

 

  1. Dressurprfg. Kl.L* – Tr. (E+200,00 €, ZP)
    Geschlossene Prüfung
    Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5 (A); LK 5 jedoch nur, die mind. in Dre. Kl. A platz. waren. Teilnehmer, die in LP Nr. 7 dieser Ausschreibung starten, sind nicht startberechtigt. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe L2 (auswendig). Einsatz: 10,50 €

 

  1. Dressurprfg. Kl.L* – Tr. (E+200,00 €, ZP)
    Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 3,4,5; LK 5 jedoch nur, die mind. in Dre. Kl. A platz. waren. Teilnehmer, die in LP Nr. 6 dieser Ausschreibung starten, sind nicht startberechtigt. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe L2 (auswendig). Einsatz: 10,50 €

 

  1. Dressurprfg. Kl.L* (E+200,00 €, ZP)
    – Kandare –
    Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 3,4; LK 3 jedoch nur auf in Dre. Kl. L u./o. höher unplatz. Pferden. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe L5 (auswendig). Einsatz: 10,50 €; max. Startplätze: 50

 

  1. Dressurprüfung Kl.M* (E+300,00 €, ZP)
    Pferde: 6j.+ält.  Alle Alterskl., LK 2,3,4; LK 2 und 3 jedoch nur auf in Dre. Kl. M u./o. höher unplatz. Pferden. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe M3 (auswendig). Einsatz: 15,00 €; max. Startplätze: 50

 

  1. Dressurprüfung Kl.M** (E+500,00 €, ZP)
    Pferde: 6j.+ält.  Alle Alterskl., LK 2,3. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 402,B. Aufgabe M11 (auswendig). Einsatz: 20,00 €; max. Startplätze: 50

 

  1. Dressurprüfung Kl.S* (E+750,00 €, ZP)
    Pferde: 7j.+ält.  Alle Alterskl., LK 1,2,3. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 402,B. Aufgabe S3 (auswendig). Einsatz: 24,00 €; max. Startplätze: 50

 

  1. Stilspringprüfung Kl.E (E+100,00 €, ZP)
    Pferde: 4j.+ält.  Jun./J.R.,  Jahrg. 1998 und jünger, LK 6,7. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 520,3a.  Einsatz: 7,00 €

 

  1. Stilspringprüfung Kl.A* m. St. (E+150,00 €, ZP)
    Pferde: 4j.+ält.  Alle Alterskl., LK 5,6. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 520,3b.  Einsatz: 9,00 €

 

  1. Springprüfung Kl.A** (E+150,00 €, ZP)
    Gleichzeitig Vorbereitungsprüfung zum Steinhagener „Hallenderby“
    Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5,6; LK 4 jedoch nur ohne Ranglistenpunkte. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1.  Einsatz: 9,00 €

 

  1. Springprfg.m.steigenden (E+150,00 €, ZP)
    Anforderungen Kl.A**
    Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5,6. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 537. Anforderungen: Hdn. 1 und 2 Kl. A*, die letzten 2 Hdn. Kl. L; alle Hindernisse dazwischen Kl. A**.  Einsatz: 9,00 €

 

  1. Stilspringprüfung Kl.L (E+200,00 €, ZP)
    Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 520,3a.  Einsatz: 10,50 €

 

  1. Springprüfung Kl.L (E+200,00 €, ZP)
    Pferde: 6j.+ält.  Alle Alterskl., LK 3,4,5. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1.  Einsatz: 10,50 €

 

  1. Springprfg.Kl.M* m.St. (E+400,00 €, ZP)
    Pferde: 6j.+ält.  Alle Alterskl., LK 2,3,4. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 501,B.1.  Einsatz: 16,00 €


Prüfungen für junge Pferde

  1. Springpferdeprüfung Kl.A** (E+150,00 €, ZP)
    Geschlossene Prüfung
    Pferde: 4+5 jähr.  Alle Alterskl., LK 2,3,4,5,6 (A). Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 363,1. Parcoursbesichtigung zu Pferd ist gestattet.  Einsatz: 9,00 €

 

  1. Springpferdeprüfung Kl.L (E+200,00 €, ZP)
    Pferde: 5+6 jähr.  Alle Alterskl., LK 1,2,3,4,5. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 363,1.  Einsatz: 10,50 €

 

  1. Dressurpferdeprfg. Kl.A (E+150,00 €, ZP)
    Geschlossene Prüfung
    Pferde: 4+5 jähr.  Alle Alterskl., LK 2,3,4,5,6 (A). Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 353,A. Aufgabe DA3/2. Viereck 20 x 40 m. Viereckbesichtigung zu Pferd ist erlaubt. Einsatz: 9,00 €

 

  1. Dressurpferdeprfg. Kl.L (E+200,00 €, ZP)
    Pferde: 5+6 jähr.  Alle Alterskl., LK 2,3,4,5. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 353,A. Aufgabe DL2 (auswendig). Viereck 20 x 40 m. Einsatz: 10,50 €


DAR-Oldie-Cup

DAR – L O G O

  1. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.A* (E+150,00 €, ZP)
    Wertungsprüfung für den DAR-Oldie-Cup
    Geschlossene Prüfung
    Pferde: 5j.+ält.  Reiter  (Ü35/nur Amateure), Jahrg. 1984 u. ält., LK 4,5,6 (A). Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 525.1.  Einsatz: 9,00 €

 

  1. Dressurprüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP)
    Wertungsprüfung für den DAR-Oldie-Cup
    Geschlossene Prüfung
    Pferde: 4j.+ält.  Reiter  (Ü35/nur Amateure), Jahrg. 1984 u. ält., LK 4,5,6 (A). Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe A4. Einsatz: 9,00 €

 

  1. Komb.Prüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP)
    DAR-Oldie-Cup
    Pferde: 5j.+ält.  Reiter  (Ü35/nur Amateure), Jahrg. 1984 u. ält., LK (D/S) 4,5,6. Gewertet werden die LP Nr. 23 und 24 dieser Ausschreibung, wobei in den Teil-LP Nr. 23 und 24 nicht mit demselben Pferd gestartet werden muss. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 802,4. Die Bewertung erfolgt ungewichtet nach den Rangierungen der einzelnen Teil-LP. Der Sieger erhält 50 Punkte, der Zweite 48 Punkte, der Dritte 47 Punkte usw. Bei Punktsummengleichheit entscheidet das bessere Ergebnis aus LP Nr. 24 (Dressur) dieser Ausschreibung.  Einsatz: 9,00 €

 

  1. Dressurprfg. Kl.L* – Tr. (E+200,00 €, ZP)
    DAR-Dressur für Amateure
    Geschlossene Prüfung
    Pferde: 5j.+ält.  Reiter  (Ü35/nur Amateure), Jahrg. 1984 u. ält., LK 3,4,5 (A). Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe L3 (auswendig). Einsatz: 10,50 €. Die Teilnehmer sind nach der Prüfung zu einem Glas Sekt im Bewertungszelt eingeladen.

 

  1. Stilspringprüfung Kl.L (E+200,00 €, ZP)
    DAR-Springen für Amateure
    Geschlossene Prüfung
    Pferde: 5j.+ält.  Reiter  (Ü35/nur Amateure), Jahrg. 1984 u. ält., LK 4,5 (A). Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 520,3a.  Einsatz: 10,50 €. Die Teilnehmer sind nach der Prüfung zu einem Glas Sekt im Bewirtungszelt eingeladen.

 

Mannschaftsprüfungen

 

Mense Cup 2019

 

  1. Mannsch.-Springprfg.Kl.A**/L (E+250,00 €, ZP)
    mit 1 Uml. u. 1 St.
    Wertungsprüfung für den Mense Cup des KRV Gütersloh 2019


L O G O Mense Cup 2019

Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 2,3,4,5,6. Jeder dem KRV Gütersloh angeschlossene RV kann eine Mannschaft bestehend aus 4 Teilnehmern/Pferden stellen, von die 3 Besten gewertet werden. Der Veranstalter kann mehrere Mannschaften stellen. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. 2 Teilnehmer (LK 4,5,6) absolvieren einen Parcours mit den Anforderungen der Kl. A** und 2 Teilnehmer (LK 2,3,4,5) reiten einen Parcours mit den Anforderungen der Kl. L. Für das Stechen mit den Anforderungen der Kl. L wird durch den Mannschaftsführer ein Teilnehmer (LK 2,3,4,5) benannt.  Ausr. 70. Richtv: 501,B.1 und 529.   Einsatz: 10,50 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost


Versmolder LVM Team Challenge

L O G O   LVM

  1. Dressurprüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP)
    für Mannschaften mit Einzelwertung (LP Nr. 30 dieser Ausschreibung)
    Gleichzeitig Wertungsprüfung zur Versmolder LVM Team Challenge
    Pferde: 4j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5,6. Eine Mannschaft besteht aus 3 – 4 Teilnehmern/Pferden eines Vereins, von denen die 3 Besten und eine Note für den Gesamteindruck gewertet werden. Die Mannschaften reiten nach dem Kommando des Mannschaftsführers. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe A3. Einsatz: 10,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost

 

  1. Dressurprüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP)
    Einzelwertung der LP Nr. 29 dieser Ausschreibung
    Pferde: 4j.+ält., die in LP Nr. 29 dieser Ausschreibung gestartet werden.  Alle Alterskl., LK 4,5,6, die in LP Nr. 29 dieser Ausschreibung starten. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Einzelteilnehmer sind nicht zugelassen. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe A3. Einsatz: 9,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe, fällig bei Startmeldung

 

  1. Mannsch.-Springprfg.Kl.A** (E+150,00 €, ZP)
    mit 1 Umlauf und Einzelwertung (LP Nr. 32 dieser Ausschreibung)
    Gleichzeitig Wertungsprüfung zur Versmolder LVM Team Challenge
    Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5,6. Eine Mannschaft besteht aus 3 – 4 Teilnehmern/Pferden eines Vereins, von denen die 3 Besten gewertet werden. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1 und 529.  Einsatz: 10,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: gelost (nach Art des Nationenpreises).

 

  1. Springprüfung Kl. A** (E+150,00 €, ZP)
    Einzelwertung der LP Nr. 31 dieser Ausschreibung
    Pferde: 5j.+ält., die in LP Nr. 31 dieser Ausschreibung gestartet werden.  Alle Alterskl., LK 4,5,6, die in LP Nr. 31 dieser Ausschreibung starten. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Einzelteilnehmer sind nicht zugelassen. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1.  Einsatz: 9,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe, fällig bei Startmeldung


Wettbewerbe gem. WBO

Mannschaftswettbewerbe und Einzelwertungen

  1. Versmolder Freestyle-Cup (E)
    für Mannschaften
    mit Sonderehrenpreis für den besten Gesamteindruck
    Gleichzeitig Jokerwettbewerb für die LVM Team Challenge
    Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., Jahrg. 2013 und ält., mit und ohne FN-Reitausweis. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Dieser Wettbewerb kann als Joker für die schlechteste oder die nicht gestartete Prüfung der LVM Team Challenge gewertet werden. Mix-Teams sind erlaubt, können aber nicht für die LVM Team Challenge gewertet werden. Ausr.  analog WB 255. Richtv: analog WB 255 mit folgender Abweichung: Je 2 – 8 Teilnehmer/Pferde zeigen eine Kür nach freiem Ermessen mit den Anforderungen der Dre. Kl. A* und einer Dauer von 3 – 4 Minuten. Eigene Musik ist mitzubringen.  Einsatz: 10,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost.

 

  1. Mannschafts-Reiter-WB (E)
    LITTLE CHAMPIONS
    Gleichzeitig Wertungswettbewerb zur Versmolder LVM Team Challenge
    – Sonderehrenpreis für den besten Gesamteindruck –
    Pferde: 5j.+ält. Je Pferd 1 Teilnehmer erlaubt.  Junioren,  Jahrg. 2013 – 2001, LK 0,7, die nicht in Dre.-WB/LP dieser Ausschreibung starten (gilt nicht für Dressurreiter-WB). Eine Mannschaft besteht aus 5 – 6 Teilnehmern/Pferden eines Vereins, von denen die 5 Besten und eine Note für den Gesamteindruck gewertet werden. Die Mannschaften reiten nach dem Kommando des Mannschaftsführers. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Einzelteilnehmer sind nicht zugelassen. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 237  (Accessoires und Bandagen erlaubt). Richtv: WB 237. Die Aufgabe ist auf der Homepage des Veranstalters unter www.versmolder-team-event.de veröffentlicht.  Einsatz: 10,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost

 

  1. Dressurreiter-WB (RE 5) (E)
    für Mannschaften mit Einzelwertung (WB Nr. 36 dieser Ausschreibung)
    Gleichzeitig Wertungswettbewerb zur Versmolder LVM Team Challenge
    Pferde: 5j.+ält.  Jun./J.R.,  Jahrg. 2013 – 1998, LK 0,7. Eine Mannschaft besteht aus 3 – 4 Teilnehmern/Pferden eines Vereins, von denen die 3 Besten und eine Note für den Gesamteindruck gewertet werden. Die Mannschaften reiten nach dem Kommando des Mannschaftsführers. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 241/D. Richtv: WB 241/D. Aufgabe RE 5 (S. 144, WBO 2018). Einsatz: 10,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost

 

  1. Dressurreiter-WB (RE 5) (E)
    Einzelwertung des WB Nr. 35 dieser Ausschreibung
    Pferde: 5j.+ält., die in WB Nr. 35 dieser Ausschreibung gestartet werden.  Jun./J.R.,  Jahrg. 2013 – 1998, LK 0,7, die in WB Nr. 35 dieser Ausschreibung starten. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Einzelteilnehmer sind nicht zugelassen. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 241/D. Richtv: WB 241/D. Aufgabe RE 5 (Seite 144, WBO 2018). Einsatz: 6,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe, fällig bei Startmeldung

 

  1. Mannschaftsdressur-WB (E)
    mit Einzelwertung (WB Nr. 38 dieser Ausschreibung)
    Gleichzeitig Wertungswettbewerb zur Versmolder LVM Team Challenge
    Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl. Jahrg. 2013 – 1994, LK 0,7,6. Eine Mannschaft besteht aus 3 – 4 Teilnehmern/Pferden eines Vereins, von denen die 3 Besten und eine Note für den Gesamteindruck gewertet werden. Die Mannschaften reiten nach dem Kommando des Mannschaftsführers. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 253 /A. Hilfszügel sind nicht erlaubt. Richtv: WB 253/A. Aufgabe E3. Einsatz: 10,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost

 

  1. Dressur-WB (E3) (E)
    Einzelwertung des WB Nr. 37 dieser Ausschreibung
    Pferde: 5j.+ält., die in WB Nr. 37 dieser Ausschreibung gestartet werden.  Alle Alterskl. Jahrg. 2013 – 1994, LK 0,7,6, die in WB Nr. 37 dieser Ausschreibung starten. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Einzelteilnehmer sind nicht zugelassen. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 245. Hilfszügel sind nicht erlaubt. Richtv: WB 245. Aufgabe E3. Einsatz: 6,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe, fällig bei Startmeldung

 

  1. Springreiter WB (E)
    für Mannschaften mit Einzelwertung (WB Nr. 40 dieser Ausschreibung)
    Gleichzeitig Wertungswettbewerb zur Versmolder LVM Team Challenge
    Pferde: 5j.+ält.  Jun./J.R.,  Jahrg. 2011 – 1998, LK 0,7. Eine Mannschaft besteht aus 3 – 4 Teilnehmern/Pferden eines Vereins, von denen die 3 Besten gewertet werden. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr.  analog WB 261. Richtv: analog WB 261. Anforderungen: mannschaftsweises Einreiten; absolvieren reiterlicher Aufgaben nach Weisung der Richter. Überwinden von Hindernisfolgen.  Einsatz: 10,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost

 

  1. Springreiter-WB (E)
    Einzelwertung des WB Nr. 39 dieser Ausschreibung
    Pferde: 5j.+ält., die in WB Nr. 39 dieser Ausschreibung gestartet werden.  Jun./J.R.,  Jahrg. 2011 – 1998, LK 0,7, die in WB Nr. 39 dieser Ausschreibung starten. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Einzelteilnehmer sind nicht zugelassen. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 261. Richtv: WB 261.  Einsatz: 6,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe, fällig bei Startmeldung

 

  1. Mannschaftsspring-WB (E)
    mit Einzelwertung (WB Nr. 42 dieser Ausschreibung)
    Gleichzeitig Wertungswettbewerb zur Versmolder LVM Team Challenge
    Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl. Jahrg. 2011 – 1994, LK 0,7,6. Eine Mannschaft besteht aus 3 – 4 Teilnehmern/Pferden eines Vereins, von denen die 3 Besten gewertet werden. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 268. Richtv: WB 268 und 266 Einsatz: 10,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost (nach Art des Nationenpreises)

 

  1. Standard-Spring-WB (E)
    Einzelwertung des WB Nr. 41 dieser Ausschreibung
    Pferde: 5j.+ält., die in WB Nr. 41 dieser Ausschreibung gestartet werden.  Alle Alterskl. Jahrg. 2011 – 1994, LK 0,7,6, die in WB Nr. 41 dieser Ausschreibung starten. Die Startplätze sind jeweils einzeln zu reservieren. Einzelteilnehmer sind nicht zugelassen. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 266. Richtv: WB 266.  Einsatz: 6,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe, fällig bei Startmeldung


Dressur- und Springwettbewerbe gem. WBO

  1. Pony-Führzügel-WB (E)
    Ponys: 5j.+ält. Je Pony 2 Teilnehmer erlaubt.  Junioren,  Jahrg. 2015 – 2009, LK 0, die an keinem weiteren WB dieser Ausschreibung teilnehmen. Das Geb.-Jahr der Teilnehmer ist in der Nennung anzugeben. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 221. Richtv: WB 221.  Einsatz: 6,00 €

 

  1. Reiter-WB Schritt – Trab – Galopp (E)
    Pferde: 5j.+ält. Je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt.  Junioren,  Jahrg. 2013 – 2004, LK 0,7, die nicht mehr als 3 x in Reiter-WB gesiegt haben u./o. höher platz. waren. Das Geb.-Jahr der Teilnehmer ist in der Nennung anzugeben. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 234. Richtv: WB 234.  Einsatz: 6,00 €

 

  1. Reiter-WB Schritt – Trab (E)
    Pferde: 5j.+ält. Je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt.  Junioren,  Jahrg. 2013 – 2004, LK 0, die an keinem weiteren WB dieser Ausschreibung teilnehmen. Das Geb.-Jahr der Teilnehmer ist in der Nennung anzugeben. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 233. Richtv: WB 233.  Einsatz: 6,00 €

 

  1. Kostüm-Kür für 2 Reiter (E)
    Sonderehrenpreis für die beste Kostümierung
    Pferde: 5j.+ält.  Junioren,  Jahrg. 2013 – 2001, LK 0,7,6. Je 2 Teilnehmer/Pferde zeigen zusammen eine Kür nach freiem Ermessen, mit den Anforderungen eines Dre.-WB gem. WBO und einer Dauer von ca. 3 – 4 Minuten. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 257. Accessoires und Kostüme sind erwünscht. Richtv: WB 257. Bewertung gem. Leitfaden Dressur-Kür, Quadrillenreiten (WBO, S. 196). Eigene Musik ist mitzubringen.  Einsatz: 8,00 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Paar, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost

 

  1. Dressurreiter-WB (RE 4) (E)
    Pferde: 5j.+ält.  Junioren,  Jahrg. 2013 – 2001, LK 0,7. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 241/C. Richtv: WB 241/C. Aufgabe RE 4 (S. 144, WBO 2018). Einsatz: 6,00 €

 

  1. Springreiter-WB (E)
    Pferde: 5j.+ält.  Junioren,  Jahrg. 2011 – 2001, LK 0,7. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 261. Richtv: WB 261.  Einsatz: 6,00 €

 

  1. Springreiter-WB (Ü18) (E)
    Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl. Jahrg. 2001 u. ält., LK 0,7,6. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 261. Richtv: WB 261.  Einsatz: 6,00 €

 

  1. Caprilli-Test-WB (E)
    Pferde: 4j.+ält.  Junioren,  Jahrg. 2011 – 2003, LK 0,7,6, die nicht in LP/WB Kl. E dieser Ausschreibung starten. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 238. Richtv: WB 238. Aufgabe 1a (Stufe 1) gem. Merkblatt Caprilli-Test. Einsatz: 6,00 €

 

„Die Veranstaltung am 06.-08.09.2019 in Versmold  und
die Ausschreibung sind genehmigt.
Münster i. W., den 06.06.2019                                        Kommission für
Pferdeleistungsprüfungen
in Westfalen
gez. i. A. Kiffe“