Aktuelles & Termine

Mense Cup 2018 – A** Dressur Avenwedde 01. Juni 2018

Erste Mense Cup-Wertungsprüfung – oder auch: ein Drama in drei Akten!
Am Freitag Abend machte sich eine motivierte Truppe inklusive Fanclub auf den Weg nach Avenwedde, um die erste Wertungsprüfung des Mense Cups Dressur 2018 zu bestreiten. Jennifer Schöning, Alicia Kuhn und Katharina Obermeyer hatten sich unter der Anleitung von Melanie Menzefricke und mit Mannschaftsführerin Marie Henselmeyer auf eine Dressurprüfung Kl. A** vorbereitet.
Angekommen, Sektchen getrunken, Pommes gegessen, die erste Mannschaft angeschaut – die Stimmung war gut! Die zweite Mannschaft wurde ebenfalls begutachtet, dann wollte die Truppe ihre Pferde fertig machen und mit dem abreiten beginnen, sie sollten ja als achte Mannschaft starten. Doch dann der Schock! Wo sind unsere Mannschaftsschabracken?! In der heimischen Sattelkammer…
Also alle Mann zum Reitsporthandel auf dem Turnierplatz, um drei gleiche weiße Schabracken zu kaufen – nicht verfügbar!
Nach einigen Telefonaten wurde dann eine Person gefunden, die die Schabracken nach Avenwedde bringt – in frühestens 45 Minuten!
Marie setzte ihr engelsgleiches Lächeln auf und vereinbarte mit den Richtern, dass die Mannschaft als letztes an den Start gehen dürfte!
Und so kam es dann auch. In der Prüfung lief (fast) alles wie am Schnürchen und damit hieß es dann am Ende Rang 3!
Ein Abenteuer mit Happy End!

v.l. Alicia Kuhn, Katharina Obermeyer, Jennifer Schöning, Marie Henselmeier